Neuberechnung des Versorgungsausgleichs - EM-Rente

von
Biggi0001

Mein Mann hat aufgrund der Mütterrente die Neuberechnung des Versorgungsausgleiches angestoßen.

Beim damaligen Versorgungsausgleich ( 2008 ) wurden die Betriebsrenten nicht auseinandergesetzt, da der "Versicherungsfall" noch nicht eingetreten war ( = beide erwerbstätig ).

Nun bin ich seit 2011 unbefristet EM-berentet ... daher kommen jetzt, bei der Neuberechnung, auch die Betriebsrenten mit auf den Tisch.

Wird nun automatisch außer meiner eigenen auch die Betriebsrente meines Mannes ausgerechnet oder muss ich das extra beantragen?

Vielen Dank für eine erhellende Antwort.

von Experte/in Experten-Antwort

Zitiert von: Biggi0001

Mein Mann hat aufgrund der Mütterrente die Neuberechnung des Versorgungsausgleiches angestoßen.

Beim damaligen Versorgungsausgleich ( 2008 ) wurden die Betriebsrenten nicht auseinandergesetzt, da der "Versicherungsfall" noch nicht eingetreten war ( = beide erwerbstätig ).

Nun bin ich seit 2011 unbefristet EM-berentet ... daher kommen jetzt, bei der Neuberechnung, auch die Betriebsrenten mit auf den Tisch.

Wird nun automatisch außer meiner eigenen auch die Betriebsrente meines Mannes ausgerechnet oder muss ich das extra beantragen?

Vielen Dank für eine erhellende Antwort.

Es findet eine Totalrevision der Entscheidung statt. Das Gericht prüft in diesem Rahmen, welchen Wert SÄMTLICHE Anrechte heute haben und ob sie heute ausgeglichen werden können. Dazu gehört ggf. auch die Betriebsrente.

Insofern wird das Gericht eine entsprechende aktuelle Auskunft anfordern. Sie sollten dies aber überwachen, man weiß ja nie ...

von
Biggi0001

Werde ich tun, vielen Dank für den Hinweis!

Viele Grüße aus Bonn von Biggi