Neue ATZ?

von
Eddi

Bin 55 geb, öffentl.-Dienst Hessen, Arbeiter. Es gibt doch die frühere ATZ 83% nicht mehr für Jahrgang 55 geb. Stimmt es das weiter ATZ gibt, mit noch weniger Bezüge? Kennt sich jemand damit aus? Arbeitgeber will ich nicht fragen, wollte erstmal eine Info. Danke für Info.

von
ex atz-ler öd

Zitiert von: Eddi

Bin 55 geb, öffentl.-Dienst Hessen, Arbeiter. Es gibt doch die frühere ATZ 83% nicht mehr für Jahrgang 55 geb. Stimmt es das weiter ATZ gibt, mit noch weniger Bezüge? Kennt sich jemand damit aus? Arbeitgeber will ich nicht fragen, wollte erstmal eine Info. Danke für Info.

vielleicht trifft das für sie zu. personalrat kann man auch fragen.

http://www.oeffentlichen-dienst.de/rente/altersteilzeit.html

viel erfolg und gruß f.

von Experte/in Experten-Antwort

Eine Antwort im Forum ist mir leider nicht möglich, da in diesem Bereich tarifvertragliche Regelungen getroffen werden (können). Lt. Gesetz müssen die Arbeitgeber das Regelarbeitsentgelt während der Altersteilzeit um mindestens 20 Prozent aufstocken. Um wieviel Prozent tatsächlich aufgestockt wird, erfahren Sie bei Ihrer Personalvertretung, falls Sie nicht direkt bei Ihrem Arbeitgeber fragen wollen (warum nicht?). Die Personalvertretung kann Ihnen auch sagen, ob in Ihrem Bereich Altersteilzeit überhaupt angeboten wird und ggf. zu welchen Konditionen und in welchen Arbeitszeitmodellen.