neue Mutterrente

von
Almuth Koll

"Almuth Koll
Wir haben am 31.7.1977 ein Pflegekind im Alter vom 2,5 Jahren in unsere Familie aufgenommen. Erhalten wir für dieses Kind eine Mütterrente?
Mit freundlichen Grüßen
Almuth und Helge Koll

Hallo,
ich habe zwei leibliche Kinder und zwei Pflegekinder. Ich bekomme aber nur für die leiblichen Kinder die neue Mütterrente.
Ist es richtig, das für die Pflegekinder die leibliche Mutter, die Mütterrente bekommt ?
Kann man da nichts machen, die Erziehung und Pflege habe ich durchgestanden. Die Mutter hat versagt,
[/quote]
[/quote]

von
heinz haring

Hallo,
habe 1997 ein Pflegekind im Alter von 10 Jahren aufgenommen. Dafür gibt es nach derzeitiger Gesetzeslage keine Rentenpunkte. Soll man Widerspruch gegen den Rentenbescheid einlegen? Wie ist dieser zu begründen. Ist jemandem bekannt ob es eine Eingabe beim Petitionsausschuss des Bundestages gibt?

von
Brigitte Kowas

Ich bin Bundessprecherin der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Deutschland und eine Bürgerin schrieb mich mit folgender Frage an. Frau B. hat 1973 ein Kind mit 18 Monaten in Pflege genommen und später adoptiert. Sie fragte beim Rententräger nach, ob auch sie die Mütterente erhält, doch die Auskunft lautete, dass sie keinen Anspruch habe. Das Kind hätte schon bis zum 12 Lebensmonat bei ihr leben müssen. Ist das richtig, wenn ja, warum gibt es dieses Ausschlusskriterium? Was raten Sie Frau B., um ihre Ansprüche durchzusetzen? Vielen Dank für IHre Atwort

von
Brigitte Kowas

Ich bin Bundessprecherin der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Deutschland und eine Bürgerin schrieb mich mit folgender Frage an. Frau B. hat 1973 ein Kind mit 18 Monaten in Pflege genommen und später adoptiert. Sie fragte beim Rententräger nach, ob auch sie die Mütterente erhält, doch die Auskunft lautete, dass sie keinen Anspruch habe. Das Kind hätte schon bis zum 12 Lebensmonat bei ihr leben müssen. Ist das richtig, wenn ja, warum gibt es dieses Ausschlusskriterium? Was raten Sie Frau B., um ihre Ansprüche durchzusetzen? Vielen Dank für IHre Atwort