Neue Rente mit 63 ohne Abzuege

von
Hans-Juergen Mandt

Hallo liebes Forum,
fuer die geplante Rente mit 63 ohne Abzuege muessen 45 Beitragsjahre geleistet werden.
Ich moechte gern wissen, ob derzeit bekannt ist, wie denn die Zeiten aus einem Versorgungsausgleich beruecksichtigt wuerden?

herzlichen Dank

Hans-Juergen Mandt

von
Lorenz

Wartet doch ab, bis alles in trockenen Tüchern ist ,es ist doch noch nicht alles geklärt

von
Jonas

Hallo. Zeiten aus einem Versorgungsausgleich werden bei der Wartezeit von 45 Jahren nicht berücksichtigt.

Eine entsprechende Änderung der Regelung ist auch nicht vorgesehen.

MfG

Jonas

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Herr Mandt,

nach dem derzeitigen Gesetzentwurf ist nicht vorgesehen, dass für die Wartezeit von 45 Jahren auch Kalendermonate aus dem Versorgungsausgleich berücksichtigt werden.
Wie bislang auch schon gilt nach § 51 Abs. 3a SGB VI, das diese Monate für die Wartezeit von 45 Jahren nicht angerechnet werden.

von
Hans-Juergen Mandt

Nochmals ganz herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort :-)
Hans-Jürgen Mandt