Neuer Antrag auf Eu Rente

von
Mara

Hallo,
folgende Frage:
Ich war von Okt.15 bis Jan. 16 Krankgeschrieben.Hab dann Rückwirkend (Juni 16)die
Volle Eu Rente auf Zeit bekommen, bis 1.5 19.
Ich hab dann ab dem 24.4.19 ein Berufliches Tranigszentrum Besuch und Ubergangsgeld erhalten.
Das würde am 26.5.19 aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen.Ein Antrag auf Weitergewährung der Rente würde gestellt.
Jetzt hab ich aber das Problem, das ich kein Geld mehr erhalte, da ich einen bestehenden Arbeitsvertrag habe aber dennoch krankgeschrieben bin.
Wie kann es sein, das die Rentenkasse meine Maßnahme abbricht und das ich nicht sofort wieder in Rente gehen kann?
Danke für ihre Hilfe
Gruß Mara

von
Ulli

Erstmal heißt es Erwerbsminderungsrente.
Und wenn du wieder krankgeschrieben bist, bekommst du Krankengeld.
Es steht dir aber natürlich frei, einen erneuten Antrag auf Erwerbsminderungsrente zu stellen.
Ohne Antrag gibt es da gar nichts

Experten-Antwort

Hallo Mara,

Sie schreiben, dass Sie bereits einen Antrag auf Weiterzahlung der Rente gestellt haben. Am besten Sie erkundigen sich bei Ihrem Rentenversicherungsträger nach dem Sachstand. Eine Klärung des Sachverhalts hier im Forum ist nicht möglich.

von
Mara

Hallo, vielen Dank für die Antworten:)
der Antrag auf Erwerbsminderungrente ist in prüfung.

Die Krankenkasse ist auch am prüfen, sagt aber das mir wohl kein Krankengeld zusteht,da ich ja nicht gearbeitet habe und in der Rente war.

Also alles wird geprüft, aber das kann sich über Woche hinziehe, wie soll ich in diesem Zeitraum meinen Unterhalt finanzieren?

Gruß Mara

von
k-o-r

Zitiert von: Mara

Also alles wird geprüft, aber das kann sich über Woche hinziehe, wie soll ich in diesem Zeitraum meinen Unterhalt finanzieren?

Gruß Mara

Das wird sich leider hier nicht klären lassen, da keiner Einblick in alle Vorgänge und Unterlagen hat.

Ggf. besteht Anspruch auf nicht "verbrauchtes" Krankengeld, wenn dieses unmittelbar vor der EM-Rente bezogen wurde und nicht aufgebraucht ist (Aussteuerung).
Ebenso könnte ein Anspruch auf ALG1 bestehen, sofern hier ein Anspruch bestand. Alternativ wäre ALG2 noch eine Möglichkeit, aber das wird sich hier nicht klären lassen.

H.

von
Mara

Okay und danke für die Antwort.
Das Jobcenter und Aarbeitsamt haben mich beide weg geschickt:(
Gruß Mara

von
k-o-r

Zitiert von: Mara
Das Jobcenter und Aarbeitsamt haben mich beide weg geschickt:(

Und das könnte berechtigte/unberechtigte Gründe haben, kann man hier nicht klären. Vielleicht kann da ein Sozialverband unterstützen wenn er Einblick in die Unterlagen hat.

H.

von
Ulli

Da du nur 6 Monate vor der Erwerbsminderungsrente krankgeschrieben warst, hast du den Restanspruch Krankengeld noch.
Natürlich musst das überprüft werden, sei doch geduldig.
Ist das Krankengeld aufgebraucht bekommst du Alg1 nach Nathlosigkeitsregelung bis dein Antrag bearbeitet worden ist.
Nur wenn du vor der Erwerbsminderungsrente Hartz 4 hattest bekommst du das danach auch

von
Onkel Otto

Zitiert von: Mara
Okay und danke für die Antwort.
Das Jobcenter und Aarbeitsamt haben mich beide weg geschickt:(
Gruß Mara

Da lässt man sich nicht einfach weg schicken, sondern besteht darauf einen schriftlichen Antrag zu stellen, damit man eine Rechtssichere Antwort von der AfA oder vom JC erhält, gegen die man eventuell auch widersprechen kann.

von
Mara

Ich danke euch für die Antwort:)
Dann versuche ich es nochmal bei Arbeitsam und lass mir was schriftliches geben.
War gestern auch beim Sozialamt und die prüfen meinen Fall jetzt auch. Ich war vor der Rente berufstätig und habe kein Harz 4 oder Arbeitslosengeld Geld bezogenen.

von
Ulli

Du hast noch Anspruch auf alle Leistungen. Alg1 und auch Krankengeld. Lass dich doch nich einfach wegschicken.

von
Mara

Hallo, ja Danke.
Ich werde es nächste Woche noch mal beim Arbeitsamt versuchen und mir was schriftliches geben lassen.
Hab ja noch einen Arbeitsvertrag.
Mich hat es einfach nur gewunder, das die Berufliche Reha aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen
Wurde,ich einen neuen Antrag auf Rente gestellt habe und in der Zwischenzeit nichts finanzielles Seitens der Rentenkasse gezahlt wird.
Die Krankenkasse ist ja am prüfen und solange springt das Sozialamt noch nicht ein.
Aber danke für die Tips;)

von
Ulli

Die leistungen DRV hören immer mit dem Tag auf wo die Maßnahmen enden.
Sollte das Krankengeld tatsächlich schon verbraucht sein hast du Ansprüche aus der Nathlosigkeitsregelung, auch wenn der Arbeitsplatz noch vorhanden ist

von
Mara

Danke,das ist gut zu wissen;)

von
Mara

Danke,das ist gut zu wissen;)

von
Mara

Danke,das ist gut zu wissen;)