nicht zu glauben

von
Friedrich

trotz eines offenen Unterarmbruchs ( Elle und Speiche ) mit einer Knochenheilungsstörung inzwischen Überlasteten Implantaten die zu brechen drohen hat mich der Medizinische Dienst zu 100% Arbeitsfähig beurteilt. ohne mich je gesehen zu haben . trotz AU durch Orthopäden und Arztbericht vom Krankenhaus in dem ich demnächst nochmals operiert werde. Widerspruch wurde abgelehnt.

von
Und

Zitiert von: Friedrich
trotz eines offenen Unterarmbruchs ( Elle und Speiche ) mit einer Knochenheilungsstörung inzwischen Überlasteten Implantaten die zu brechen drohen hat mich der Medizinische Dienst zu 100% Arbeitsfähig beurteilt. ohne mich je gesehen zu haben . trotz AU durch Orthopäden und Arztbericht vom Krankenhaus in dem ich demnächst nochmals operiert werde. Widerspruch wurde abgelehnt.
Was möchten Sie denn nun vom Rentenforum gerne wissen?

Experten-Antwort

Hallo Friedrich,
zu gesundheitlichen Störungen und Beeinträchtigungen wird dieses Forum keinerlei Unterstützung anbieten können. Die medizinische Seite ist von Ärzten und Medizinern zu beurteilen. Diese Beurteilung scheint in Ihrem Fall stattgefunden zu haben.
Die rechtliche Möglichkeit der Überprüfung im Rahmen eines Widerspruchs haben Sie ergriffen. Falls sie weiterhin mit der Entscheidung/Beurteilung nicht einverstanden sind, dann steht Ihnen der weitere Rechtsweg offen.

von
Jan

Zitiert von: Friedrich
trotz eines offenen Unterarmbruchs ( Elle und Speiche ) mit einer Knochenheilungsstörung inzwischen Überlasteten Implantaten die zu brechen drohen hat mich der Medizinische Dienst zu 100% Arbeitsfähig beurteilt. ohne mich je gesehen zu haben . trotz AU durch Orthopäden und Arztbericht vom Krankenhaus in dem ich demnächst nochmals operiert werde. Widerspruch wurde abgelehnt.

Beschäftigen Sie sich mal mit den Begriffen arbeitsfähig/arbeitsunfähig und erwerbsfähig/erwerbsunfähig.

Zur Zeit sind Sie arbeitsunfähig, aber das heißt nicht, dass Sie auch erwerbsunfähig sind.

Das ist ein gewaltiger Unterschied.

von
Schorsch

Zitiert von: Friedrich
trotz eines offenen Unterarmbruchs ( Elle und Speiche ) mit einer Knochenheilungsstörung inzwischen Überlasteten Implantaten die zu brechen drohen hat mich der Medizinische Dienst zu 100% Arbeitsfähig beurteilt. ohne mich je gesehen zu haben . trotz AU durch Orthopäden und Arztbericht vom Krankenhaus in dem ich demnächst nochmals operiert werde. Widerspruch wurde abgelehnt.

Diese Story klingt konstruiert und ist daher tatsächlich unglaublich.

MfG

von
MDK

Zitiert von: Friedrich
trotz eines offenen Unterarmbruchs ( Elle und Speiche ) mit einer Knochenheilungsstörung inzwischen Überlasteten Implantaten die zu brechen drohen hat mich der Medizinische Dienst zu 100% Arbeitsfähig beurteilt. ohne mich je gesehen zu haben . trotz AU durch Orthopäden und Arztbericht vom Krankenhaus in dem ich demnächst nochmals operiert werde. Widerspruch wurde abgelehnt.

Viele meinen wenn Sie AU sind, dann wären Sie auch Erwerbsunfähig. Dem ist so nicht. Ihr Widerspruch war nicht aussagekräftig. Nehmen Sie sich einen Fachanwalt.

Experten-Antwort

Hier ist alles gesagt worden. Danke @all