Niederlassungserlaubnis Rentebeiträge Ausland

von
Andrea

Hallo!

Meine Frage geht um die Möglichkeit Rentebeiträge aus einem Abkommenstaat als gültige Rentebeiträge für eine Niederlassungserlaubnis anzurechnen.
In Deutschland habe ich bis jetzt nur 34 Monaten zur Renteversicherung beigetragen. In einem Abkommenstaat habe ich schon mehrere Jahren geareitet und Renteversicherung bezahlt. Da ich für eine Niederlassungserlaubnis 60 Monatsbeiträgen brauche, wollte ich fragen, ob ich die 26 Monate, die mir fehlen, mit den im Ausland bezahlten beiträgen ausgleichen kann.

Vielen Dank!

von
Mondkind

Hallo,
ich denke, dass Sie diese Frage dem Ausländeramt stellen müssen.

von
DRV

Das ist tatsächlich keine Frage für die gesetzliche Rentenversicherung sondern für die Niederlassungserlaubnis gewährende Stelle.

Experten-Antwort

Hallo Andrea,

in der Rentenversicherung werden die Zeiten im Ausland grundsätzlich für die Wartezeit anerkannt.

Ob die Zeiten im Ausland für eine Niederlassungserlaubnis berücksichtigt werden, klären Sie bitte mit der zuständigen Ausländerbehörde.