noch mal Mütterrente

von
Ehemann

Ich habe schon gelesen, dass die Mütterrente ab 01.07.14 rückwirkend gezahlt wird.
Aber wie ist es hier: Meine Frau ist im August 2014 65. geworden und wir haben 2 Kinder. Meine Frau hat keine weiteren Zeiten in der Rentenversicherung, nur Landwirtschaftliche Alterskasse. Sie kann doch für 12 Monate freiwillige Beiträge zahlen und somit einen Rentenanspruch ab dem 01.12.2014 erwerben. Wird, wenn der Antrag erst jetzt gestellt wird, die Rente dann auch ab dem 01.12.2014 gezahlt oder erst ab Monat der Antragstellung, also Mai 2015?
Ich danke für eine baldige Information.

von
Batrix

Die Zahlung der Altersrente (sog. Mütterrente) rückwirkend zum 01.07.2014 gilt nur für die Personen, die bereits vor dem 01.07.2014 die Regelaltersgrenze erreicht haben.

D.h. im vorliegenden Fall kann die Rente erst mit dem Folgemonat der Antragstellung beginnen, da die nachgezahlten freiwilligen Beiträge zur Erfüllung der 5 Jahre Wartezeit mit dem Tag der Antragstellung als gezahlt gelten und die Voraussetzungen somit erst zum 01.06. erfüllt sind.

von
Schießl Konrad abgekürzt Schiko..

Für die Zahlung der Rente , erstmals zum
1.6.2015 für Juni 2015 ist doch auch notwendig
dass der Betrag von 1009,80 für den 5.EP. auch
spätestens 31.5.2015 bei der RV. gelandet ist

Die terminliche Antragstellung allein genügt
nicht.
MfG.

von
W*lfgang

Zitiert von: Schießl Konrad abgekürzt Schiko..
Die terminliche Antragstellung allein genügt nicht.
,

zum wiederholten Male zu diesem Thema: erforderliche Beiträge müssen weder gezahlt noch bei der DRV gelandet sein - es reicht die bloße Antragstellung dazu (sogar die mdl. Terminvereinbarung, das so genannte Antragsbegehren), um die Frist einzuhalten.

Und wenn der Antrag erst am 31.12. schriftlich aufgenommen werden kann, nach Zulassung zur freiwilligen Beitragsnachzahlung die Antragstellerin auch noch die 3-Monats-Frist für die Einzahlung nutzt, wird anschließend alles auf Tag X/Antragstag zurückgesetzt und die Beitragszahlung ist zu _diesem_ Tag wirksam erfolgt - die Rente beginnt zum 01.06.2015/wird nachgezahlt!

Gruß
w.
...ja früher, mussten Marken geklebt _und_ entwertet werden, um Gültigkeit zu erlangen. Sie erinnern sich sicher noch?! - hat aber heute keine Bedeutung mehr :-)

Experten-Antwort

Hallo Ehemann,

den Beiträgen von „Batrix“ und „W*lfgang“ wird zugestimmt.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...