Noch nicht gezahlte Rente

von
Jim

Hallo
Ich habe im März 2012 die Rente zum 01.07.2012 beantragt,da ich eine Unfallrente beziehe hat sich die Übermittlung von der BG.da am 01.07.2012 eine Rentenanpassung war lt.Rentenversicherung vezögert so das ich noch kein Bescheid noch Geld bekommen habe.
Habe ich ein Anrecht auf Vergütung.(Zinsen)

von
egal

Ab Oktober...

von
Fritzi

Hallo Jim,

für Neurentner wird die Rente erst am Monatsende ausgezahlt, in Ihrem Fall also erst Ende Juli. Bis dahin können Sie den Bescheid noch bekommen und die Rente kann dann pünktlich ausgezahlt werden.

von
Schießl Konrad

Sie haben keinen Anspruch auf Zinsen.

von
Jim

Hallo

Vielen Dank an Euch für die Auskünfte

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jim,

die Verzinsung beginnt nach Ablauf von 6 Kalendermonaten nach Eingang des vollständigen Leistungsantrags beim zuständigen Versicherungsträger oder, wenn das Verfahren von Amts wegen eingeleitet worden ist, nach Ablauf eines Kalendermonats nach der Bekanntgabe der Entscheidung über die Leistung, frühestens jedoch nach Ablauf eines Kalendermonats nach dem Eintritt der Fälligkeit.
Die Verzinsung endet mit Ablauf des Kalendermonats vor der Auszahlung der Geldleistung.

Wenn man in ihrem Fall nun annimmt, dass der vollständige Leistungsantrag im März 2012 beim zuständigen Leistungsträger eingegangen ist, beginnt die 6-Kalendermonats- Frist am 01.04.2012 und endet am 30.09.2012.
Somit würde Zinsbeginn Oktober 2012 sein.

Da Sie ja "Neurentner" sind, wird ihre Rente erst am 31.07.2012 fällig. Die Träger der Unfallversicherung sind bereits dabei die Anpassungswerte dem Rentenversicherungsträger zu übermitteln.
Somit ist eine Verzinsung in ihrem Fall eher unwahrscheinlich.