nochmal "Kindererziehungszeiten" (Amade)

von
Micha

Nachfrage zu meinem Thema "Kindererziehungszeiten" vom 10.03.2008.

Wir haben die Deutsche Rentenversicherung angeschrieben, wie von Amade vorgeschlagen. Bis heute aber keine Bestätigung erhalten. Was nun? Oder ist das normal?

Gruss /Micha

von
Philipp

Hallo Micha,
ungewöhnlich ist das sicher nicht, zumal ja auch noch die Feiertage waren.
Philipp

von Experte/in Experten-Antwort

Die Tatsache, dass Sie nach 2 Wochen noch keine Rückantwort auf Ihr Schreiben bekommen haben, ist - insbesondere auch im Hinblick auf die Osterfeiertage - nicht ungewöhnlich.
Unter Berücksichtigung Ihres ersten Beitrages haben Sie wohl Angst, dass die Frist für die Zahlung von freiwilligen Beiträgen für 2007 am 31.3. ablaufen könnte. Hier kann ich Sie beruhigen. Durch Ihr Schreiben läuft ein Verfahren bei der DRV Bund, das den Fristablauf hemmt. Sollte bei Ihnen die Zahlung von freiwilligen Beiträgen notwendig sein, dann erhalten Sie von der DRV Bund einen Bescheid, mit dem Ihnen eine angemessene Zahlungsfrist eingeräumt werden wird. Sie können dann innerhalb dieser Frist auch noch nach dem 31.3. wirksam freiwillige Beiträge für 2007 zahlen.

von
Micha

Hmm, irgendwas mache ich falsch, was meine Antworten hier gelegentlich im Nirwana verschwinden läßt. Mal sehen, ob es jetzt klappt:

Dabei wollte ich nur auf die beiden Antworten schreiben: Alles klar. Vielen Dank!
Gruss Micha

von
Rosanna

In der Regel "verschwinden" Beiträge, wenn man vergißt, den "Namen im Forum" anzugeben. Ist mir leider auch schon des öfteren im Eifer des Gefechts passiert. :-((