Österreichs Rentnern geht es besser

von
RentnerArmut

Österreich hat dagegen die gesetzliche Rentenversicherung gestärkt, nicht zuletzt mit Hilfe deutlich höherer Beitragszahlungen. Zudem werden seit etwa zehn Jahren auch Selbstständige in das allgemeine Rentensystem einbezogen, und die Bestimmungen der Rentenversicherung kommen Schritt für Schritt auch für Beamte zur Anwendung.

Im Einkommensvergleich stehen Österreichs Bezieher einer gesetzlichen Rente deutlich besser da als ihre deutschen Altersgenossen. So erhielt 2013 ein langjährig versicherter Mann als Neurentner in Deutschland etwa 1050 Euro, in Österreich dagegen 1560 Euro – bei 14 Auszahlungen pro Jahr. Neben der Absenkung des Rentenniveaus in Deutschland sieht die Studie die Ursache für diesen großen Unterschied in der Rentenformel, die sich bei den jährlichen Rentenanpassungen an der Lohnentwicklung statt der Inflation orientiert und durch Dämpfungsfaktoren bestimmt ist.

http://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/vdk-zeitung/70743/oesterreichs_rentnern_geht_es_besser

von
345

Zitiert von: RentnerArmut

bla bla

Haben Sie auch eine Frage, die in diesem Forum auch beantwortet werden kann?

ansonsten:
"Dieses Forum soll schnell und unkompliziert helfen und ist kein Diskussionsforum und keine Bühne für politische Meinungsäußerungen - vor allem dann nicht, wenn andere Teilnehmer des Forums beleidigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir deswegen Beiträge ganz oder teilweise löschen müssen."

von
Austria-Rentner

Zitiert von: RentnerArmut

Österreich hat dagegen die gesetzliche Rentenversicherung gestärkt, nicht zuletzt mit Hilfe deutlich höherer Beitragszahlungen.

Richtig - die Beitragssätze sind in Österreich erheblich höher als in Deutschland.

Zitiert von: RentnerArmut

So erhielt 2013 ein langjährig versicherter Mann als Neurentner in Deutschland etwa 1050 Euro, in Österreich dagegen 1560 Euro – bei 14 Auszahlungen pro Jahr.

Das sind aber real keine 14 Auszahlungen zu je 1.560 Euro, sondern 14 Auszahlungen zu je 1.337 Euro, was real 12 Auszahlungen zu je 1560 Euro entspricht.

Ich habe 45 Jahre lang in Österreich als Betriebsschlosser gearbeitet und bekomme knapp 1.200 Euro Rente.
Meine Frau war 38 Jahre lang als Frisörin tätig und bekommt knapp 900 Euro Rente.

Mein deutscher Nachbar hat 45 Jahre lang als Elektriker gearbeitet und bekommt über 1.600 Euro Rente.

Nur zur info....

von
Onkel Otto

Zitiert von: Austria-Rentner

[quote=248044]
Das sind aber real keine 14 Auszahlungen zu je 1.560 Euro, sondern 14 Auszahlungen zu je 1.337 Euro, was real 12 Auszahlungen zu je 1560 Euro entspricht.

Ich habe 45 Jahre lang in Österreich als Betriebsschlosser gearbeitet und bekomme knapp 1.200 Euro Rente.
Meine Frau war 38 Jahre lang als Frisörin tätig und bekommt knapp 900 Euro Rente.

Mein deutscher Nachbar hat 45 Jahre lang als Elektriker gearbeitet und bekommt über 1.600 Euro Rente.

Nur zur info....

Danke dass sie das einmal zurecht rücken, denn hier gibt es Menschen, die unbesehen alles glauben.
Fakt ist, wer in Deutschland sein Leben lang arbeitet und einigermaßen verdient, der erhält auch eine gute Rente. Diejenigen, die über eine niedrige Rente jammern, haben meist einige Zeit nicht gearbeitet und keine 40-45 Jahre voll einbezahlt.