Onkologische Nachsorgeleistung

von
Kaho

März 2009 war ich 3 Wochen zur AHB, April 2010 war ich 3 Wochen zur onkologischen Nachsorge.
Wann könnte ich einen erneuten Antrag stellen?

von
floh

Man sagt, nach 4 Jahren ist eine erneute Reha möglich.
Aber ich hatte nach meiner Krebserkrankung auch schon vor Ablauf nach 4 Jahren mal eine Reha bewilligt bekommen.
Einfach mal Antrag stellen, vllt klappts ja.
Viel Erfolg!!!!!

von
Elisabeth

Wenn eine Reha erforderlich ist um die Erwerbsfähigkeit zu verbessern ist eine Reha jederzeit möglich. Was nützt die diese Auskunft? Diese Frage musst du mit einen dem Anwalt oder einem Sozialverband oder deinem Arzt klären. Wenn du eine Reha willst und die DRV zur Bewilligung zwingen willst muss du denen nachweisen, das ihr Ermessen auf 0 reduziert ist und das ist unlustig. Natürlich mache ich mir einen Kopf bei mehr Infos.

von
Skatrentner

Zitiert von: Elisabeth

Wenn eine Reha erforderlich ist um die Erwerbsfähigkeit zu verbessern ist eine Reha jederzeit möglich. Was nützt die diese Auskunft? Diese Frage musst du mit einen dem Anwalt oder einem Sozialverband oder deinem Arzt klären. Wenn du eine Reha willst und die DRV zur Bewilligung zwingen willst muss du denen nachweisen, das ihr Ermessen auf 0 reduziert ist und das ist unlustig. Natürlich mache ich mir einen Kopf bei mehr Infos.

Was soll denn so eine bl.... Antwort ? Und warum gleich einen Anwalt oder Sozialverband einschalten ? Haben Anwälte nix besseres zu tun ?
Wenn eine Reha vor dem Ablauf von 4 Jahren erforderlich ist und die Erwerbsfähigkeit dadurch erhalten wird bzw. wieder hergestellt wird, kann diese auch vorher bewilligt werden. Also Antrag stellen und die Entscheidung des RV - Trägers abwarten.

von
Neodym

Elisabeth ist ein armer verwirrter Geist. Ihr Verstand spielt nicht mehr mit. Eine wirklich bedauernswerte Person. Die Ärzte haben Sie offenbar aufgegeben.
Schrecklich das Sie scheinbar keine Hilfe bekommt um ihre Leiden zu heilen .

von
Elisabeth

Hallo Leute!
Danke an alle, die ihr Mitgefühl ausgesprochen haben. Mein Opa, der Soldat in 2 Weltkriegen gewesen ist, sagte immer, dass von Dankeschön die Hühner krepieren. Das hat er im schönsten Platt gesagt.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Kaho,

grundsätzlich können Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation erst nach Ablauf von 4 Jahren erneut bewilligt werden. Sofern eine medizinische Rehabilitation jedoch aus gesundheitlichen Gründen vor Anlauf der 4-Jahresfrist erforderlich wird, ist im Einzelfall auch eine frühere Bewilligung möglich.

Sie können somit jederzeit einen Antrag auf medizinische Rehabilitation stellen, Ihr Rentenversicherungsträger prüft dann die Notwendigkeit einer erneuten Maßnahme.