PACS

von
MickeyM1960

Ich werde in Januar 2011 nach Frankreich ziehen(alleinigen Wohnsitz).
Könnte ich dort eine PACS-Verbindung eingehen, ohne die Witwenrente zu verlieren?

Gruß:MickeyM

Experten-Antwort

Nein!
Im Ausland wirksam registrierte gleichgeschlechtliche Partnerschaften oder gleichgeschlechtliche Ehen werden den Lebenspartnerschaften nach dem LPartG ab 01.01.2005 gemäß § 34 Abs. 1 SGB 1 für Rechte und Pflichten nach dem SGB 6 gleichgestellt.

von
Schade

ist aber nicht unbedingt eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft sondern auch zwischen Mann und Frau möglich.

Gilt dann die Expertenantwort auch?

Experten-Antwort

JA! Aber!Sofern bei einer Heirat im Ausland Zweifel an einer ordnungsgemäßen Eheschließung bestehen, kann ein Auszug aus dem Familienbuch/Eheregister als Nachweis dienen. Wohnen beide Ehegatten im Ausland, kann die zuständige deutsche Auslandsvertretung um Auskunft gebeten werden.

Experten-Antwort

Lieber “Schade“ nach Rücksprache mit der Verbindungsanstalt für Frankreich, ist meine erste Antwort (gleichgeschlechtlich) richtig. Bei „normalen“ Ehen wird das PACS nicht angewandt, soll heißen: Es ist nicht gleichzusetzen mit einer deutschen Ehe. Die Witwenrente fällt nicht weg.