Pension und Rente

von
Sylvia

Hallo, ich bin am 26.08.1956 geboren und habe meine Pensionierung zum 1.8.2020 beantragt.
Vor meiner Verbeamtung habe ich bis Juni 1997 als Angestellte im öffentlichen Dienst gearbeitet.
Muss ich jetzt auch einen Rentenantrag stellen?
Ich hoffe, Sie können meine Frage beantworten

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

von
Siehe hier

Zitiert von: Sylvia
Hallo, ich bin am 26.08.1956 geboren und habe meine Pensionierung zum 1.8.2020 beantragt.
Vor meiner Verbeamtung habe ich bis Juni 1997 als Angestellte im öffentlichen Dienst gearbeitet.
Muss ich jetzt auch einen Rentenantrag stellen?
Ich hoffe, Sie können meine Frage beantworten

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Hallo Sylvia,
da Ihre Regelaltersrente erst im Juli 2022 beginnt, müssen Sie jetzt noch keinen Antrag stellen. Bei angenommener Ausbildung ab dem 17. LJ haben Sie weder 35 (langjährig) noch 45 Jahre (besonders langjährig) erfüllt, was die Bedingung für vorzeitige Rente wäre.
Die (mindestens) 5 Jahre für die Regelaltersrente liegen aber anscheinend vor.

Sie sollten sich aber eine RentenAUSKUNFT anfordern,

https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

um rechtzeitig noch zu prüfen, ob all Ihre Zeiten korrekt erfasst und alle Lücken bis 1997 geschlossen wurden, falls dies noch nicht geschehen ist.

Alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Sylvia,

Siehe hier hat Ihre Fragen bereits ausführlich beantwortet.