Pensionskasse UND Direktversicherung

von
Norbert

Servus,

eine Frage, bei der ich mir nicht ganz sicher bin.

Kann ich in einem Unternehmen eine Direktversicherung bei Versicherer A und daneben eine Pensionskasse bei Versicherer B machen?

Oder ist es so, dass wenn eine Pensionskasse installiert ist, nur noch dort eine bAV gemacht werden kann?

Hoffe auf Eure wie immer gute verständliche Antworten

Servus
Norbert

von
Dickie

Why not? Die Stadtverwaltung hier bietet den mitabeitern drei verschiedene Produkte zur Auswahl an. Ist eine Frage des Arbeitsaufwands.

von
Kollektor

Klar geht das wenn Ihr Arbeitgeber mitspielt. Er muss nur eine BAV anbieten.

Ich habe gleich drei verschiedene Vorsorgewege abgeschlossen: Direktversicherung, Pensionskasse und Unterstützungskasse, wobei die letztere die besten Gestaltungsmöglichkeiten bietet und eine ( bis auf bestimmte Ausnahmen ) in der Höhe unbegrenzte Wandlungsmöglichkeit erlaubt. Heute in der Rente bin ich froh, über ein Drittel meines Gehalts gewandelt zu haben.

von
dg

Teilweise werden Durchführungswege vom Arbeitgeber oder durch Tarifvertrag vorgeschrieben. Wahrscheinlich fragen Sie am besten den Arbeitgeber.

Experten-Antwort

Hallo Norbert,

es ist möglich mehrere betriebliche Altersvorsorgeprodukte neben einander her zu haben. Dies setzt allerdings grundsätzlich voraus, dass der Arbeitgeber Ihnen auch entsprechende Möglichkeiten anbietet. Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem Arbeitgeber nachzufragen.

von
Norbert

Danke für die Mitteilungen,

es ging mir auch nur darum ob die verschiedenen Durchführungswege auch bei verschiedenen Anbietern sein können.

Mehrere verschieden Durchführungswege nebeneinander war mir bekannt.

Vielen Dank noch mal :-)