Pentlerpauschale

von
Harry

Ich habe Einspruch eingelegt, weil mir die ersten 20 km. Fahrtkosten zur Arbeit nicht anerkannt wurden. Ich weiß das der Staat die ersten 20 km gestrichen hat, aber bei einem Einspruch muß das Finanzamt nicht den fehlenden betrag überweisen?
Bei mir wurde der Antrag abgelent.
Mfg
Harry

von
AMADE Fan-Club

Was wäre das Forum ohne Amade? Er lebe Hoch!

Experten-Antwort

Hallo Harry,

dieses Forum beantwortet Fragen rund um Rente und Altersvorsorge.

Wenn Sie ein Steuern-Forum suchen, folgen Sie bitte einen dieser Links:

www.steuernetz.de

oder

www.haufe.de/steuern

Über Google lassen sich noch mehr Foren finden.

Viel Glück!

Gruß
Redaktion

von
Realist

Noch wurde überhaupt nicht rechtswirksam über die Rechtmäßigkeit der Pendlerpauschale entschieden. Was hätten Sie denn davon, wenn Ihnen das Finanzamt die scheinbare Differenz ausbezahlt und Sie diese dann, nach Vorliegen eines rechtswirksamen Gerichtsurteils, wieder zurückzahlen müssen? Warten Sie doch ganz einfach die höchstrichterliche Rechtssprechung ab!

von
Betroffener

In Bayern wird auf Antrag seit 01.01.2008 wieder die volle Pendlerpauschale (also ab dem 1. km) beim Freibetrag berücksichtigt. Man muss nur ein Info-Blatt unterschreiben, dass man ggf. zuwenig einbehaltene Steuer nachzahlen muss.
Für 2007 haben wir die "zuviel" einbehaltene Steuer ausgezahlt bekommen, nachdem wir einen entsprechenden Antrag gestellt haben (nach Erhalt des EkST-Bescheides). Die Zahlung erfolgte natürlich unter dem Vorbehalt, dass das geltende Recht gekippt wird.

von
Realist

Und was haben Sie erreicht, wenn das geltende Recht NICHT gekippt wird? Es zeichnet sich zwar immer deutlicher ab, dass die Pendlerpauschale künftig wieder ab dem ersten Kilometer gezahlt werden wird. Fraglich ist allerdings, ab wann und in welcher Höhe. 30 Cent pro Kilometer sind eher unwahrscheinlich, weil die milliardenschwere Mehrbelastung des Bundeshaushaltes ja schließlich irgendwie wieder ausgeglichen werden muss. Ob die Pendler dann zufrieden sein werden, wage ich jetzt schon sehr stark zu bezweifeln!