Pflege Angehöriger und Rentenbescheid

von
BO

Guten Tag,

ich pflege seit 2,5 Jahren meine Mutter (Pflegestufe 2)
mit ca. 15 - 20 Stunden die Woche!

Von der Pflegekasse bekomme ich jährlich eine Auszug, welche Rentenbeträge mir von der Pflegekasse dafür gut geschrieben worden sind.

Meine Frage: Werden die Pflegezeiten separat auf dem Rentenbescheid aufgeführt?

Da ich nun den neuen Rentenbescheid 19 erhalten habe, finde ich dort nichts separates oder Aufgeführtes von Pflege etc.

Oder muss ich die Belege/Rentenbelege von der Pflegekasse bei der drv einreichen?

VG
BO

von
Berater

Die Pflegekassen sind mit ihren Meldungen an die Rentenversicherung sehr träge.
Sollten die Pflegebeiträge für 2018 noch nicht in Ihrem Versicherungskonto sein, sprechen Sie die Pflegekasse darauf an.
Für 2019 erfolgt die Meldung bei durchgehender Pflege erst in 2020!

Experten-Antwort

Hallo Bo,

Berater hat Ihre Frage bereits zutreffend beantwortet.

von
Rudi

Zitiert von: BO

Meine Frage: Werden die Pflegezeiten separat auf dem Rentenbescheid aufgeführt?

ergänzender Hinweis:

Sie sprechen von "Rentenbescheid".
Sollten Sie bereits eine vorgezogene Alters(voll)rente beziehen und Pflegebeiträge gutgeschrieben werden, erfolgt ein neuer Rentenbescheid inkl. der Pflegebeitragszeiten erst dann, wenn die Regelaltersrente 65 + x Jahre erreicht ist.

Sofern noch keine Rente bezogen wird und im letzten Versicherungsverlauf nach dem 31.03.2019 noch keine Pflegebeiträge 2018 auftauchen, sollten Sie tatsächlich noch mal nachfragen.
Heben Sie mindestens aber so lange die "Meldebescheinigung zur Sozialversicherung" auf.