< content="">

Pflegende Angehörige Reha

von
KSC

Ich glaube wir sollten den Beitrag besser beenden, weil aus Sicht der DRV (=Betreiber dieses Forums) alles gesagt ist.

Wie gesagt:

Sie können einen REHA Antrag bei der DRV stellen, dort wird geprüft.......bewilligt, abgelehnt oder weitergeleitet.......

Wenn Sie das nicht wollen, ist Ihnen bei der DRV auch keiner böse........

Und was die Krankenkasse macht ist nicht Gegenstand dieses Forums.

Schönen Abend noch!

Experten-Antwort

Hallo nockili ,

da Sie derzeit vermutlich kein Interesse an einer Rehabilitationsmaßnahme durch die gesetzliche Rentenversicherung haben, bleibt Ihnen nur den Ausgang Ihres anhängigen Klageverfahrens gegen die Krankenkasse abzuwarten.
Ansonsten bleibt es Ihnen unbenommen eine Rehabilitationsantrag bei der Rentenversicherung zu stellen. Die Zuständigkeit würde dann zügig intern geprüft.

von
Ria

Also ich muss jetzt doch mal meine Erfahrung dazu schreiben
War zum Jahreswechsel in einer Klinik über DRV und war sehr
zufrieden und wurde auch sehr gut behandelt von Allen dort.Angegebene Klinik wurde es nicht.
Es hat mir sehr gut getan insgesamt. Es gab dort auch Nörgler denen
angefangen vom Zimmer über Essen und Ärzte gar nichts gepasst
hat ,so unterschiedlich sind die Menschen.
Allgemein fühlte ich mich von Krankenkasse über Arbeitsamt bis DRV
gut betreut und kann mich gar nicht beschweren.
Gruß Ria

von
nockili

Es ist immer schade das man ,nur weil man kritisch ist gleich als Nörgler hingestellt wird , eine pflegende Angehörige hat nun mal ganz andere Bedürfnisse als zb ein MS Erkrankter oder Rheumakranker . Leider ist es nun mal so das wir nur schlechte Erfahrungen mit Kliniken der DRV gemacht haben, freue mich aber für die Leute bei denen es anders gelaufen ist oder denen es einfach nur egal ist wo sie landen .

von
Ria

Hallo Nockili,
wollte damit nur aufzeigen wie unterschiedlich
Menschen sogar die gleiche Klinik sehen können.
Ich weiß was Pflege heißt da selbst Eltern ,Schwiegereltern und
Schwager neben Arbeit gepflegt.
Beruf war ebenfalls über sehr viele Jahre hinweg Schwerstpflege.
LG Ria