Pflegende Angehörige

von
Traumtanz

Ich hab folgende Frage, wirkt es sich aus wenn man Angehörige pflegt. Bei Pflegestufe 3 ? Auch wenn man bereits EMR voll oder teilweise bezieht?

von
Sir Tobi

Zitiert von: Traumtanz
Ich hab folgende Frage, wirkt es sich aus wenn man Angehörige pflegt. Bei Pflegestufe 3 ? Auch wenn man bereits EMR voll oder teilweise bezieht?

Bei EMR NEIN... ansonsten JA

von
Traumtanz

Das kann leider nicht so ganz stimmen, denn es werden ja beiträge abgeführt

von
Sir Tobi

Zitiert von: Traumtanz
Das kann leider nicht so ganz stimmen, denn es werden ja beiträge abgeführt

Die Beiträge sind aber nicht so hoch wie die in der Zurechnungszeit zugrunde gelegten. Die Rente kann nur steigen wenn die Beiträge höher sind als vorher.. Chance relativ gering

Experten-Antwort

Hallo Traumtanz,

die Frage kann man pauschal nicht beantworten. Grundsätzlich wird bei der auf die Erwerbsminderungsrente folgenden Rente eine neue Berechnung aus allen bis zum neuen Leistungsfall vorliegenden Versicherungszeiten vorgenommen, also inklusive Pflegebeiträge. Schließt die Rente direkt an die vorhergehende Erwerbsminderungsrente an, wird der Besitzschutz der vorhergehenden Rente geprüft, d.h. die neue Rente wird nicht niedriger. Aber ob und in welcher Höhe sich Pflegebeiträge neben einer Zurechnungszeit aus einer Erwerbsminderungsrente auswirken ist von der individuellen Rentenberechnung abhängig. Diese Berechnung kann nur durch den Rentenversicherungsträger erfolgen.