< content="">

Photovoltaik + EM-Rente

von
Ruth Sch.

Hallo,

möchte einen Antrag auf EM stellen.

Mein Ehemann betreibt eine Photovoltaikanlage mit einem mtl. Gewinn von 188 €.

Muss ich diesen steuerrechtl. Gewinn bei meinem EM-Antrag angeben?

Danke.

von
Feli

Wenn die Einkünfte steuerlich ausschließlich Ihrem Ehemann zugeordnet werden, nicht.

Experten-Antwort

Hallo Ruth Sch.,

also grundsätzlich fällt der Gewinn aus einer Photovoltaikanlage unter die steuerrechtlichen "Einkünfte aus Gewerbebetrieb" und ist somit auch als Arbeitseinkommen bei einer EM-Rente zu berücksichtigen.
Aber - wie Feli schon schrieb - werden auf _Ihre_ EM-Rente auch nur _Ihre_ Einkünfte angerechnet. Es kommt also darauf an, wie diese Einkünfte im Steuerbescheid zugeordnet sind:
- eindeutig Ihrem Ehemann = kein Problem
- Ihnen beiden zu gleichen Teilen oder nur Ihnen = dann müssen Sie diese Einkünfte im Antrag angeben und außerdem schauen, dass Sie - ggf. zusammen mit anderem Einkommen - die 450 Euro/Monat nicht überschreiten.