private Berufsunfähigkeitsrente

von
Gigi

Bin Uni-Dozent (geb. 1962), seit 10 Monaten durchgehend Arbeitsunfähig (Unfallfolgen in Freizeit: versch. OPs, 1 Auge Blind, psychosom. Beschw., Depression, Hörsturz). Inzwischen 50 GdB beim Versorgungsamt). Mein Arbeitsvertrag ist nicht verlängert worden (Stelle eingezogen während Erkrankung). Habe kaum Rente zu erwarten, da nur 3 Jahre beschäftigt, aber private BU-Versicherung, die ab 50% einsetzt (Hoffe später auf Halbtagsjob). Noch nicht arbeitslos gemeldet. Wie mache ich Ansprüche am Besten geltend? Erst arbeitslos melden, weiter krenkgeschrieben sein, Umschulung, Reha? Bin für jeden Tipp dankbar!

von
Ruth

http://www.capital.de/div/100002448.html?nv=smart

http://www.ra-buechner.de/schwerpunkte/S39-anwalt_berufsunfaehigkeitsversicherung_berlin.php

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
Gruß, Ruth

Experten-Antwort

Für die private BU-RT ist Ihr Versicherungsunternehmen zusrändig. Ob in der ges. RV ein Anspruch besteht sollten Sie bei einer Beratungsstelle (Adressen hier im Forum) ebenfalls prüfen lassen.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...