Private Rente oder Riester-Rente

von
Michaela

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor ein paar Jahren hat mir meine Bank zum Abschluss einer privaten Rentenvorsorge (Signal Iduna) geraten. Im Finanztest hat diese Rentenversicherung recht schlecht abgeschlossen.

Zudem wird immer wieder auf die Vorteile der Riester-Rente hingewiesen.

Sollte ich (35 J., Beamtin) meinen bestehenden Vertrag kuendigen, ruhen lassen und eine Riester-Rente abschliessen oder zusaetzlich eine Riester-Rente abschliessen?

Vielen Dank fuer Ihre Bemuehungen und mit freundlichen Gruessen!

M.

von
Schwarzwälder

Ohne nähere Angaben kann Ihnen da sicher keiner hier Empfehlungen aussprechen. Ich würde Ihnen eine Beratung bei der Verbraucherzentrale empfehlen. Die können Ihnen auch raten, was Sie mit bestehenden Versicherungen am besten tun sollten.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.