private Vorsorge und EWR

von
Laka

Hallo liebes Forum, ich beziehe - zunächst zeitlich befristet - eine EWR. Nun möchte ich trotzdem mit einem kleinen Betrag für die Rente privat einzahlen und sparen. Gibt es entsprechende Möglichkeiten für EW-Rentner?

von
senf-dazu

Meinen Sie wirklich "private Vorsorge" oder wollen Sie freiwillige Beiträge in die Rentenkasse einzahlen?
Die EM-Rentenzeit wirkt sich prinzipiell auch rentenerhöhend aus, da Zeiten eines Rentenbezuges (oder genauer gesagt, die hierfür angenommene Zurechnungszeit) als Anrechnungszeit in der Altersrente bewertet wird.

von
Laka

ich möchte irgendwo freiwillig sparen um im Alter mehr Rente zu bekommen. Riester geht leider nicht, da ich nicht unmittelbar vor EWR berufstätig war. Insofern suche ich nach guten Alternativen

von
GroKo

Was ist "EWR" ?

von
HotRod

Zitiert von: GroKo

Was ist "EWR" ?

Google hilft:

https://www.google.de/search?q=ewr&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=VccnVqRog6uyAZfkiOgM

von
Helfer

Hallo Laka,

ja, es gibt eine Möglichkeit.

Das Zauberwort heißt: ETF-Sparplan

http://www.finanztip.de/indexfonds-etf/fondssparplan/

Wichtig: Bitte achten Sie auf die Kosten!

Gerade weil Sie nur einen kleinen Betrag anlegen werden, sollten Ihnen für die Ausführung des ETF-Sparplans möglichst keine Kosten entstehen!

Viele Grüße

Helfer

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Laka,

eine Zahlung freiwilliger Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung macht für Sie aus meiner Sicht wenig Sinn, da die Zeit des Bezuges der Erwerbsminderungsrente ohnehin - wie von „senf dazu“ bereits ausgeführt - als beitragsfreie Zeit berücksichtigt wird.

Hinsichtlich einer privaten zusätzlichen Altersvorsorge außerhalb der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es praktisch unendlich viele Möglichkeiten. Welche hier für Sie in Frage käme und in welcher Höhe hier Beiträge gezahlt werden können/sollten, richtet sich letztlich nach den persönlichen Lebensumständen und den finanziellen Möglichkeiten für eine zusätzliche Vorsorge. Hierzu sollten Sie sich von einer neutralen Stelle, wie z.B. der Verbraucherzentrale, über die Produkte einer privaten Vorsorge und deren Rendite beraten lassen.