ProWin Berater

von
Sabine H.

Ich bin seit mehreren Jahren als ProWin Beraterin freiberuflich tätig.
Nun wurde ich im Bekanntenkreis darauf angesprochen, ob ich als Handelsvertreter ??? Beiträge zur Rentenversicherung zahle. Das hat mich doch sehr überrascht, handle ich doch komplett auf eigene Kosten und Risiko. Ich habe keinen Handelsvertretervertrag, ich bestelle lediglich über eine "Bestellnummer" bei ProWin die Ware, sie geht in meinen Besitz über und verkaufe sie dann auf den Veranstaltungen weiter. Dafür bekomme ich dann von ProWin eine Provision. Muss ich Beiträge zur Rentenversicherung zahlen?
Danke!

von
Rentenschmied

Hallo und Mahlzeit!
Das wird Ihnen ohne weitere Unterlagen/Hintergrundinformationen hier wohl keiner beantworten können. Und selbst wenn sich einer berufen fühlt, was fangen Sie mit der Antwort an? Zahlen Sie vllt. trotz doch bestehender Versicherungspflicht weiterhin keine Beiträge zur weil das irgendein "Bussibär2015" gesagt hat?
Es geht hier u.U. um viel Geld und einen Rentenanspruch. Wenden Sie sich an den RV-Träger der Ihr Versicherungskonto führt und stellen Sie dort einen Antrag auf Überprüfung der Versicherungspflicht, dann sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.
Beste Grüsse

von
Groko

Zitiert von: Sabine H.
Ich bin seit mehreren Jahren als ProWin Beraterin freiberuflich tätig.
Nun wurde ich im Bekanntenkreis darauf angesprochen, ob ich als Handelsvertreter ??? Beiträge zur Rentenversicherung zahle. Das hat mich doch sehr überrascht, handle ich doch komplett auf eigene Kosten und Risiko. Ich habe keinen Handelsvertretervertrag, ich bestelle lediglich über eine "Bestellnummer" bei ProWin die Ware, sie geht in meinen Besitz über und verkaufe sie dann auf den Veranstaltungen weiter. Dafür bekomme ich dann von ProWin eine Provision. Muss ich Beiträge zur Rentenversicherung zahlen?
Danke!

Selbstverständlich.

von
Pro

Zitiert von: Sabine H.
Ich bin seit mehreren Jahren als ProWin Beraterin freiberuflich tätig.
Nun wurde ich im Bekanntenkreis darauf angesprochen, ob ich als Handelsvertreter ??? Beiträge zur Rentenversicherung zahle. Das hat mich doch sehr überrascht, handle ich doch komplett auf eigene Kosten und Risiko. Ich habe keinen Handelsvertretervertrag, ich bestelle lediglich über eine "Bestellnummer" bei ProWin die Ware, sie geht in meinen Besitz über und verkaufe sie dann auf den Veranstaltungen weiter. Dafür bekomme ich dann von ProWin eine Provision. Muss ich Beiträge zur Rentenversicherung zahlen?
Danke!

Und schon wieder sie. Sie lassen nicht locker. Wenn Sie schon so direkt fragen. Ja, besonders hohe Beiträge sind von ihnen zu zahlen.

Experten-Antwort

Grundsätzlich sind Sie rentenversicherungspflichtig, wenn Sie nur einen Auftraggeber haben und keinen weiteren Arbeitnehmer mehr als geringfügig beschäftigen.

Um Ihren Fall konkret und individuell klären zu können, sollten Sie unbedingt eine ausführliche und persönliche Beratung bei der DRV in Anspruch nehmen.

Eine Fernberatung über das Forum hier, würde den Rahmen sprengen, da einiges zu beachten und zu berücksichtigen ist.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...