Psychosomatische Reha

von
Psycho Reha

Hallo,
habe von der DRV eine psychosomatische Reha bewilligt bekommen, wie lange dauert diese im regelfall?

von
Angelika

Hallo, kann da nur von mir sprechen, die meisten waren erstmal für 4 Wochen da, und viele haben auf 6 Wochen verlängert. Ganz selten mal blieb einer 8 Wochen. LG Angelika

von
Antwort

Von 3-12 Wochen,meist aber mindetens 6 Wochen.

Experten-Antwort

Hallo "PsychoReha",

im Regelfall werden psychosomatische Leistungen zur medizinischen Rehabilitation für die Dauer von 4 Wochen bewilligt. Wie bereits "Angelika" und "Antwort" geantwortet haben, kann es durchaus zu einer Verlängerung kommen, soweit diese aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Dies wird sich dann im Einzelfall zeigen.
Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg für Ihre psychosomatische Rehabilitationsleistung.
Ihr Experte

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.