Psychosomatische Reha

von
Psycho Reha

Hallo,
habe von der DRV eine psychosomatische Reha bewilligt bekommen, wie lange dauert diese im regelfall?

von
Angelika

Hallo, kann da nur von mir sprechen, die meisten waren erstmal für 4 Wochen da, und viele haben auf 6 Wochen verlängert. Ganz selten mal blieb einer 8 Wochen. LG Angelika

von
Antwort

Von 3-12 Wochen,meist aber mindetens 6 Wochen.

Experten-Antwort

Hallo "PsychoReha",

im Regelfall werden psychosomatische Leistungen zur medizinischen Rehabilitation für die Dauer von 4 Wochen bewilligt. Wie bereits "Angelika" und "Antwort" geantwortet haben, kann es durchaus zu einer Verlängerung kommen, soweit diese aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Dies wird sich dann im Einzelfall zeigen.
Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg für Ihre psychosomatische Rehabilitationsleistung.
Ihr Experte

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.