psychsomotische Kur

von
Achtung!!!!

Ich habe mit der DRV nichts zu tun.Ich finde es nur interessant, was manche Menschen für vollkommen weltfremde Ansichten haben.

Frei nach dem Motto :

Das Weltall und die menschliche Dummheit sind unendlich...( wobei ich mir bei dem Weltall nicht so sicher bin )

von
St..

Bitte lesen Sie die Erläuterungen richtig!
Es wird mitgeteilt, dass andere Leistungsträger sich die Unterlagen anfordern können Sie dagegen jedoch Widerspruch einlegen können. Wenn Sie widersprechen kann dies zu Nachteilen bei ANDEREN Leistungsträgern führen. Auf die Reha selbst hat dies keinen Einfluss.

Und ob ein Kreuz gesetzt werden kann oder ob man ein Wort hinzuschreiben hat sagt nichts über die Neutralität eines Beraters aus, das zu behaupten ist absurd.

von
Helfer

Soziologisch um so interessanter, denn Sie gehören zum Typ Fliege = Millionen Fliegen können nicht irren, freßt Sc***

Sie stehen damit soziologisch unterhalb der bezahlten Schreiber.

von
Achtung!!!!

Ich denke wir schweifen vom Thema ab :-)))

WÜnsche Ihnen nur das Beste!!!

von
Vorsicht

Das steht da nicht im Antragsformular. Vielleicht lernen Sie mal richtig juristische Texte zu lesen und zu verstehen.

von
TCK

Hallo Vorsicht,

bevor Sie unwahre Behauptungen von sich geben, sollten sich auch umfassend informieren.
Im Vordruck G100
unter Ziffer 17.1 und 17.2 stehen die entsprechenden Angaben. Weder das Bundessozialministerium noch der Bundesrechungshof haben bei dieser Verfahrensweise der DRV Bedenken. Selbst der Datenschutzbeauftragte akzeptiert dies mehr oder weniger.