R0665

von
Personaler

Hallo,

das Formular wurde mir Blanko zum Ausfüllen vorgelegt.

Jetzt weiß ich natürlich nicht, welchen Monat bzw. welches Kalenderjahr ich bescheinigen soll.

Welche Zeiträume soll ich in dem Formular R0665 bescheinigen??

Danke

Der Ehegatte der Mitarbeitern ist am 15.10.2020 verstorben.

MfG,

Personaler

von
Steht doch da

Punkt 2.3: Oktober 2020
Punkt 2.4: 2019

von
W°lfgang

Hallo Personaler,

war der Verstorbene schon Rentner, ist unter Ziff. 2.3 der Folgemonat (11.2020) einzutragen, bzw. das Einkommen des/der hinterbliebenen Person für diesen Monat.

War der Verstorbene noch nicht Rentner, dann beginnt die Rente im Sterbemonat, dann ist Einkommen in 10.2020 einzutragen.

Natürlich in beiden Fällen mit etwaigen Boni-/Sonderzahlungen aus dem laufendem Jahr in den Folgefragen/-einträgen.

Gruß
w.
PS: warum hinterfragen Sie nicht direkt die Stelle/Person, die Ihnen den R0665 - ohne vollständige Angaben - auf den Schreibtisch gelegt hat? ;-)

Experten-Antwort

Hallo Personaler
Es ist unglücklich, dass bei ihnen Verdienstdaten angefragt werden, ohne den zu bescheinigenden Zeitraum (Monat/Jahr) konkret zu benennen.
Das soll so sicherlich nicht sein.
Ansonsten möchte ich auf die Antwort von W°lfgang verweisen.
Monat ist Oktober bzw November (abhängig davon, ob der Verstorbene bereits eine Rente bezogen hat) und das Jahr ist 2019 (Vorjahr)

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.