R3214 - Nachprüfung der weiteren Rentenberechtigung

von
Johannes

Bekomme seit Februar 2010 eine unbefristete volle EM-Rente und habe jetzt erstmalig zum Ausfüllen das Formular R3214 - Nachprüfung der weiteren Rentenberechtigung - erhalten. Offensichtlich wird also jetzt auch meine Dauerrente wohl im 2 jährigen Ryhtmus überprüft.

Jetzt habe ich hier einige ärztliche Unterlagen meiner behandelnden Ärzte die sich in den letzten 2 Jahren so angesammelt haben und die die weitere Erkrankung und keine Besserung meiner Gesundheit bestätigen. Sollte ich diese in Kopie dem ausgefüllten Formular gleich beilegen oder ist dies nicht ratsam ?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Johannes,

ob dies (in Ihrem Interesse) ratsam ist oder nicht, kann ich von hier aus leider nicht beurteilen. Letztlich ist dies insbesondere vom Inhalt der ärztlichen Unterlagen abhängig. Auf jeden Fall kann das Beifügen der Unterlagen aber das Rentenüberprüfungsverfahren u. U. vereinfachen/verkürzen.

von
Rolf Visser

Es ist möglich dass ich nicht alle Rentenpapiere habe.Kann ich den Verlauf meiner Renteneinzahlungen noch irgendwo herbekommen.Wenn ja,woher?sind die unterlagen irgendwo gesspeichert?AOK oder Arbeitsamt?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Rolf Visser,

bitte fordern Sie von Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger einen aktuellen Versicherungsverlauf an, damit Sie die bereits gespeicherten Daten überprüfen können.
Sollten Versicherungszeiten fehlen oder fehlerhaft sein, so können Sie diese Zeiten im Rahmen einer sogenannten Kontenklärung beim Rentenversicherungsträger angeben. Die Ermittlung bei Krankenkassen oder Agenturen für Arbeit wird dann von Seiten des Rentenversicherungsträgers aufgenommen.

von
Rolf Visser

Danke