"Redaktion-Nachrichten-Finanzen"

von
Schiko.

Klasse diese umfassende darstellung, dies alles erfahren
vom finanzbeamten nicht. Der steuerberater verlangt
für solche aufklärung schon geld, will sie natürlich auch
noch als künftigen kunden angeln.

Hoffe natürlich nicht, dass jetzt alle rentner zum finanz-
amt rennen. Sie nannten ja auch die durchaus realistische
zahl von rund drei millionen rentner die wirklich eine
steuererklärung abgeben müssen.
Dieser beitrag ist sicher auch für die experten im forum
gewinnbringend.

Danke im Namen aller User.

Mit freundlichen Grüßen.