Regelaltersrente Voraussetzung

von
Nordlicht

Ich bin weiblich und im Juli 1952 geboren. Zu welchem frühestmöglichen Zeitpunkt kann ich die Regelaltersrente mit entsprechenden Abzügen beziehen und welche Wartezeit muss ich dazu erfüllen?

von
KSC

Die Regelaltersrente erfordert 5 Beitragsjahre und ist frühestens mit 65+6 Monaten (Jg52) möglich. Die Abschlagsfrage stellt sich nicht bei der RegelAR - die ist immer abschlagsfrei.

von
Christina Nowak

Hallo Nordlicht,

schauen Sie doch mal in Ihren aktuellen Versicherungsverlauf, da steht Alles dedailiert drin und welche Voraussetzungen erfüllt und nicht erfüllt sind.

Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten und nicht nur die Regelaltersrente.

Sollten Sie keinen aktuelle Rentenauskunft vorliegen haben, können Sie sie auch online oder telefonisch anfordern.

Experten-Antwort

Hallo Nordlicht,

den Ausführungen von KSC schließen wir uns an.

von
DarkKnightRV

Hallo Nordlicht,

es wäre einfacher gewesen, wenn Sie geschrieben hätten, wie viele Wartezeitmonate Sie bereits haben.

Kommen Sie nicht auf 60 (z. B. 2 Kinder = 48 Monate für die Wartezeit, sonst keine Zeiten), haben Sie die Möglichkeit Beiträge nachzuzahlen.

8-)