Reha

von
Alexandra Bampi

Guten Tag,

im Moment fühle ich mich von meinen Arzt und Therapeuen etwas alleine gelassen. Mir geht es psychisch wieder schlechter und komme alleine im Moment nicht klar. Ich habe wieder Verhaltensmuster die ich alleine nicht bekämpfen kann. Mein Arzt meinte, man könnte eine ambulante Reha machen. Das ist aber nicht das was ich vorstelle. Meine Reha in der Hardtwaldtklink II war einfach gut. Wie gibt es die Möglichkeit wieder eine Massnahme zu bekommen.? Mit der Klinik habe ich schon telefoniert. Sie nimmt mich wieder auf, braucht aber von der Rentenversicherung einen neuen Bescheid. Es ist zum Verzweifeln.

von
Achill

Rufen Sie bei Ihrem zuständigen Träger an und lassen Sie sich die Antragsformular zukommen.

Mit dem beiliegenden Befundbericht gehen Sie zu Ihrer Ärztin, die Ihnen zu einer ambulanten Reha geraten hat und beantragen zusammen wieder diese stationäre Maßnahme.

Experten-Antwort

Grundsätzlich können Sie erneut eine stationäre Reha beantragen. Bitte geben Sie auch gleich Ihre Wunschklinik an.

von
Alexandra Bampi

Vielen Dank ! Ich war in Bad Zwesten. Geht das vom Zeitraum her schon wieder? Es wäre sehr wichtig für mich.

von
Schilas Mama

Zitiert von: Alexandra Bampi

Vielen Dank ! Ich war in Bad Zwesten. Geht das vom Zeitraum her schon wieder? Es wäre sehr wichtig für mich.

Hallo Alexandra,

Ihre Frage kann hier im Forum sicherlich Niemand beantworten.
Es ist gänzlich unbekannt, wann Ihre letzte staionäre REHA stattfand.

Sprechen Sie bitte mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter, ob eine erneute REHA möglich ist.

Mfg

Christina

Experten-Antwort

Grundsätzlich gilt eine 4-Jahresfrist.

Eine Reha kann aber auch vor Ablauf der 4-Jahresfrist durchgeführt werden, wenn sie medizinisch notwendig ist.

von
Alexandra Bampi

Vielen Dank ! Es war 2013. Hätte ich dazuschreiben müssen...

Ich werde es versuchen..

Danke an alle...

von
Achill

Alles Gute