< content="">

Reha

von
Valentina S.

Frage:
Ist eine ambulante Anschlussheilbehandlung auch eine Reha?

Werden dafür ARZ/V0410 angerechnet?

Experten-Antwort

Hallo, Valentina,

Die Anschlussrehabilitation (auch Anschlussheilbehandlung) ist eine medizinische Rehabilitationsmaßnahme, die im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt durchgeführt wird. Erhalten Sie in dieser Zeit keinerlei Leistungen vom Arbeitgeber, Kranken- oder Rentenversicherung, können diese Zeiten als Anrechnungszeit berücksichtigt werden. Erhalten Sie allerdings während dieser Reha Leistungen vom Arbeitgeber in Form der Lohnfortzahlung oder andere Leistungen wie Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse oder Übergangsgeld von der DRV, werden diese Zeiten in der Regel als Pflichtbeitragszeiten berücksichtigt.