REHA

von
jenna

hallo,
was hat eigentlich die rentenversicherung mit der REHA zu tun...und wann zahlt sie sowas...?

lg
jenna

von
Schade

wenn Sie so fragen: ganz einfach weil es gesetztlich so geregelt ist.:)))

Und gezahlt wird eine Reha (medizinisch oder beruflich) vereinfacht gesagt deshalb, weil es sinnvoller und wirtschaftlicher ist, wenn jemand nach der Reha wieder arbeiten kann und Beiträge zahlt - als diesen Menschen per Rente ein Leben lang zu finanzieren.

Denken Sie mal über den Slogan "Reha vor Rente" nach!

Experten-Antwort

"Schade" hat es ja dankenswerterweise schon beantwortet.
Wenn Sie weitere Informationen haben wollen, schauen Sie doch einfach mal bei http://www.deutsche-rentenversicherung.de unter der Rubrik Rehabilitation nach.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.