Reha

von
Ramona

Liebes Expertenteam,
für die Diagnose Tinnitus und PTBS bin ich von der Krankenkasse bereits ausgesteuert. Ich war knapp 1 1/2 Jahre am Stück und dann nochmal 4 Monate AU. Ich befinde mich noch im ambulanter Psychotherapie. Ich möchte aufgrund dieser Erkrankungen gerne eine Reha beantragen. Wie lange beträgt denn im Moment die Bearbeitungsdauer? Eine Ihrer Kliniken ist die Klinik Höhenried.

Vielen Dank und Herzliche Grüße,
Ramona

Experten-Antwort

Hallo Ramona,
die Genehmigungsdauer einer Reha-Maßnahme ist von mehreren individuellen Faktoren (Übersendung evtl. weiterer ärztlicher Unterlagen, evtl. fachärztliche Zusatzgutachten, schließlich die Stellungnahme des Sozialmedizinischen Dienstes ggf. nach persönlicher Begutachtung)bzw. verfügbarer Kapazitäten in den einzelnen Rehabilitationseinrichtungen abhängig. Haben sie daher bitte Verständnis dafür, dass hier keine allgemeinen Aussagen zur Bearbeitungsdauer gemacht werden können.