Reha Anreise mit eigenem PKW

von
Helly09

Hallo,
Ich habe für 04.03.2020 meine Reha nach Bad Kissingen bewilligt bekommen. Es sind von mir aus 320km. Die Bahnfahrt würde Minimum 9 Stunden dauern. Mit mehrmaligem umsteigen. Meine Frage,wer erstattet mir das und die täglichen Parkgebühren von 2,50€ ? LG Helly

Experten-Antwort

Guten Morgen,
bei Benutzung eines Kraftfahrzeuges wird eine Wegstreckenentschädigung von zurzeit
20 Cent je gefahrenem Kilometer, höchstens jedoch 130,- Euro insgesamt von der Reha-Klinik direkt erstattet. Parkgebühren sind mit der Wegstreckenentschädigung abgegolten. Die meisten Kliniken halten für ihre Rehabilitanden jedoch kostenfreie Parkplätze vor.
Viele Grüße
Ihr Expertenteam

von
Nichtswissender

Gilt diese Regelung auch bei Anreise mit dem eigenen Auto bei stationärem Aufenthalt durch die Kk, also nicht Reha?

von
Pauli

Beim Krankenhaus muss An und evtl Abfahrt individuell beantragt werden

von
Parkuhr

Zitiert von: Experte/in
Die meisten Kliniken halten für ihre Rehabilitanden jedoch kostenfreie Parkplätze vor.

Bad Kissingen aber nicht. Muss man wohl ein paar Straßen weiter parken und den Rest laufen.

Parkuhr