Reha-Antrag Bearbeitung beschleunigen

von
pepe

Ich bin derzeit arbeitslos/ALGI und habe in Abstimmung mit meinem Arzt eine Reha beantragt. Also keine Aufforderung durch Krankenkasse oder Agentur für Arbeit.

Kann der Reha-Antrag/Bearbeitung beschleunigt werden durch die Agentur für Arbeit?

Ich hätte ein Arbeits-Angebot durch einen Arbeitgeber. Dieser möchte allerdings erst einen Vertrag nach Abschluß einer geplanten Reha machen.

von
Herz1952

Hallo Pepe,

ich sehe 2 Möglichkeiten:

1. Setzen Sie sich mit der Arbeitsagentur in Verbindung.

2. Wenn diese nicht helfen kann, direkt mit der DRV sprechen und die Lage schildern.

Viel Erfolg

Herz1952

von
KSC

Dass sich der Sachbearbeiter / Vermittler der Agentur vor "Ihren Karren spannen lässt" und für Sie versucht durch Telefonate, etc. den Vorgang bei der DRV zu beschleunigen, halte ich für eine sehr gewagte Idee - der hat anderes zu tun.

Wenn, müssen Sie sich schon selbst kümmern oder Sie entscheiden für sich, dass eine Arbeit beim neuen AG auch sofort ohne vorige Reha machbar ist. Bei dieser Entscheidung kann Ihnen niemand von außen helfen, höchstens Ihr Arzt kann zu- oder abraten.
Vom Rehaantrag könnten Sie jederzeit zurücktreten.

Experten-Antwort

Hallo pepe,

Sie sollten der Ihrem RV-Träger den Sachverhalt entsprechend mitteilen, eine entsprechende Bestätigung Ihres zukünftigen Arbeitgebers kann hilfreich sein.
Sie selbst können das Verfahren dadurch beschleunigen, dass Sie Aufforderungen (z. B. Unterlagen nachzureichen oder Untersuchungen vornehmen zu lassen) nachkommen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...