< content="">

Reha-Antrag - Formulare

von
SchlaeferB

Guten Tag,

auf diesem Weg eine Anregung. Beim Reha-Antrag gibt es den sog. AUD-Beleg, den die KK ausfüllt. Darin wird festgehalten, auf Grund welcher Diagnosen der Patient AU innerhalb eines bestimmten Zeitraums war.

Warum werden die gleichen Daten im Reha-Antrag vom Antragsteller nochmals abgefordert? Was kann exakter sein als die Daten aus dem Versicherungskonto bei der KK?

Vielen Dank.

von
User

Meinen Sie beim G110 gleich die Frage 1.1?

Das G110 ist bei so gut wie jedem Antrag erforderlich, das G120 ist nur optional.

Wenn Sie also beim G110 unter 1.1 hinschreiben "siehe beiliegendes G120" oder so, ist das auch vollkommen ausreichend.

von
Donald

Sie haben ja mal Sorgen.Wir leben in Deutschland!Da ist dreifach gemoppelt halt sicherer.Ist doch scheissegal.Ausfüllen und ab damit.Wenn das "Amt" es so will dann ist es halt so.Warum ist die Banane denn krumm?