Reha beantragt jetzt EMR?

von
rolf

Hallo, ich habe einen antrag auf Rehabilitation gestellt dabei ist herausgekommen dass die reha nicht gezahlt werden muss. Ich solle EM Rente beantragen und dass mit 22 Jahren wie lang wird so eine Rente ausgezahlt etwa unbefristet alles anderte wäre doch quatsch.???

von
zelda

Hallo rolf,

Sie wurden von der DRV informiert, dass eine Rehabilitationsmaßnahme nicht gewährt werden kann, da Sie als erwerbsgemindert gelten und eine derartige Maßnhame diese Erwerbsminderung nicht aufheben kann.

Stand in diesem Schreiben nicht auch,

- ob Sie teiweise oder voll erwerbsgemindert gelten und wichtiger

- ob dies auf Zeit oder auf Dauer (unbefristet) festgestellt wurde ?.

Ansonsten mal morgen die Sachbearbeitung der DRV anrufen.

MfG

zelda

Experten-Antwort

Hallo Rolf,
ich rate ebenfalls dazu, das Gespräch mit der Sachbearbeitung zu führen.
In der Regel wird eine Erwerbsminderungsrente in Ihrem Alter auf Zeit geleistet. Jedoch sind Ausnahmen (je nach Erkrankung) möglich.

Eine von der Rentenversicherung (RV) finanzierte Reha wird grundsätzlich vor dem Hintergrund erbracht, dass Sie durch die Reha wieder in das Erwerbsleben integriert werden können. Sollte die Aussicht darauf (vorerst) nicht bestehen, kann von der RV keine Reha-Maßnahme bewilligt werden, sodass Ihnen dann mitgeteilt wird, dass für Sie eine Erwerbsminderungsrente in Frage kommt.

Da die Entscheidung, eine Erwerbsminderungsrente in Anspruch zu nehmen, ist zunächst einmal Ihre Entscheidung (Ihr Dispositionsrecht). Ich würde mich daher an Ihrer Stelle bei den von Ihnen genannten Unklarheiten mit der Sachbearbeitung Ihres RV-Trägers in Verbindung setzen.