Reha bei voller befristete EM-Rente?

von
Rebecca

Hallo,

ich würde gern wissen, ob man eine psychosomatische Reha auf Kosten der Deutschen Rentenversicherung beantragen/machen kann, wenn man befristet berentet ist (voll erwerbsgemindert) oder ob in diesem Fall eine Kur bei der Krankenkasse beantragt werden muss?

Danke.

Experten-Antwort

Hallo,

kann Ihre Erwerbsfähigkeit voraussichtlich durch Leistungen wieder gebessert werden, ist der Rentenversicherungsträger zuständig, andernfalls die Krankenkasse.

Für die Antragstellung ist dies jedoch unerheblich. Stellen Sie den Antrag entweder bei der Krankenkasse oder dem Rentenversicherungträger. Ist dieser der Auffassung, dass der andere Träger zuständig ist, muss er den Antrag unverzüglich weiterleiten. Der andere Träger muss dann über den Antrag entscheiden und darf ihn nicht mehr weiterleiten. verzögern Sie die Antragstellung deshalb nicht mit der Frage, wo Sie den Antrag stellen sollen.