Reha-Massnahme im betrieblichen Vorruhestand

von
Prinzregent

Hallo,
seit 01.07.2020 bin ich im betrieblichen Vorruhestand. Dieser wird 5 Jahre andauern, unmittelbar danach werde ich wohl eine gestezliche Rente mit Abschlägen beziehen. Meine letzte Reha-Maßnahme fand im Herbst 2018 statt (3 Wochen plus 1 Woche Verlängerung).
1. Habe ich bei dieser Ausgangslage positive Aussichten eine erneute Reha-Maßnahme zu beantragen, sofern die medizinischen Voraussetzungen gegeben sind ?
2. Wann kann ein Antrag frühestens erfolgen?

von
Siehe hier

Zitiert von: Prinzregent
Hallo,
seit 01.07.2020 bin ich im betrieblichen Vorruhestand. Dieser wird 5 Jahre andauern, unmittelbar danach werde ich wohl eine gestezliche Rente mit Abschlägen beziehen. Meine letzte Reha-Maßnahme fand im Herbst 2018 statt (3 Wochen plus 1 Woche Verlängerung).
1. Habe ich bei dieser Ausgangslage positive Aussichten eine erneute Reha-Maßnahme zu beantragen, sofern die medizinischen Voraussetzungen gegeben sind ?
2. Wann kann ein Antrag frühestens erfolgen?

Hallo Prinzregent,

eine Reha-Maßnahme wird üblicherweise im Abstand von vier Jahren bewilligt, außer es handelt sich z. B. um eine onkologische Maßnahme.
Die Rentenversicherung ist aber nur zuständig, wenn sich durch die Reha Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten oder verbessern lässt.
Da Sie bereits im Vorruhestand sind und dann in Rente gehen wollen, ist in Ihrem Fall dann wohl eher die Krankenkasse zuständig. Also sollten Sie auch dort noch mal nachfragen.

Alles Gute!

von
Prinzregent

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ich bin PKV-versichert. Wie sieht es da aus?

von
Siehe hier

Zitiert von: Prinzregent
Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ich bin PKV-versichert. Wie sieht es da aus?

Da sollten Sie mal in Ihren Versicherungsunterlagen schauen, was Ihr vereinbarter Tarif beinhaltet. Oder dort nachfragen.

Seitens der DRV ändert sich an der vorherigen Aussage dadurch nichts.

Experten-Antwort

Hallo User Prinzregent,

wir schließen uns den Ausführungen des Users Siehe hier an. Sie können einen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung zu stellen. Ob dieser Antrag, wegen der Vier-Jahres-Frist, genehmigt wird, kann nicht gesagt werden.
Den Antrag können Sie online über die Homepage der Deutschen Rentenversicherung unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/eantrag stellen

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.