Reha nach Reha

von
motou

Nach einer Reha für Belastungserprobung wurde "adequate Rehamassnahme erforderlich" empfohlen, BU und TeilsErwerbsminderung (<6 std).
Habe bei DRV gefragt was Sache ist, mir wurde gesagt ich soll warten!!!
Soll ich Im hinblick auf Zwischenübergangsgeld von mir aus formlos einen Antrag auf Reha stellen?
Danke

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

so wie ich aus dem Sachverhalt entnehmen kann, wird eine weitere Maßnahme geprüft. Aus der Belastungserprobung ergibt sich die spätere eigentliche Rehabulitationsmaßnahme. Zwischen den beiden Maßnahmen wird Übergangsgeld gezahlt. Bitte stellen Sie, sofern noch nicht geschehen, einen Antrag auf Übergangsgeld zwischen den beiden Maßnahmen.