Reha verschieben

von
fritz

Hallo Forum!
Mir wurde auf eigenen Antrag eine ambulante Reha-Maßnahme bewilligt; einen Termin für die Kur habe ich noch nicht mit der Reha-Einrichtung vereinbart. Im Bewilligungsbescheid steht, ich müßte die Maßnahme bis spätestens 12.12.08 antreten.
Wegen einiger unerwarteter Veränderungen in meinem persönlichen Umfeld habe ich einiges zu regeln und muß mich auch vorübergehend um meine Demenzkranke Schwiegermutter kümmern. Die Kur würde ich daher gerne erst im Januar antreten; geht das? Muß/kann ich Fristverlängerung beantragen? Es wäre schön, wenn mir hierzu jemand etwas sagen könnte. Vielen Dank.

von
Schiko.

Aber fritz, bis 12.12. 2008
ist ja wohl noch ein jahr zeit,
bis dahin können sie noch viel erledigen.

MfG.

von
Reha

Ich schätze mal es ist der 12.12.07 gemeint da ein Bewilligungsbescheid für eine Reha normalerweise 6 Monate gültig ist. Eine Verschiebung über die 6 Monate hinaus ist normalerweise nicht möglich, aber in einem schweren Fall wird vielleicht zugestimmt. Das sollten Sie aber auf jeden Fall mit dem zuständigen Sachbearbeiter klären, das kann hier niemand entscheiden.

von Experte/in Experten-Antwort

Ich empfehle Ihnen, sich diesbezüglich an Ihre zuständige Sachbearbeitung zu wenden.