Reha - Wer ist Zuständigkeit?

von
Bahnreisender

Ich beziehe eine Altersrente von der Knappschaft-Bahn-See- Rentenversicherung. Daneben bekomme von der Bahn als ehemaliger Beamter ein Ruhegehalt. Ich bin privat krankenversichert über die KVB. Frage:
Wer ist für die Erbringung einer allgemein medizinischen Rehabilitation mein zuständiger Ansprechpartner? Knappschaft, KVB oder Versorgungsstelle?
Vorab bereits vielen Dank für die Antworten!

von
Skatrentner

In Ihrem Fall ist die KVB für die Reha zuständig.

von
Nakel

Erhalten Sie denn eine Altersvollrente?? Wenn ja, dann sind Sie schon dauerhaft aus dem Erwerbsleben ausgeschieden und erhalten seitens der DRV keine allgemeinen medizinischen Rehaleistungen mehr ( § 12 Abs. 1 Nr. 2 SGB VI).
Zuständig bzw. Ansprechpartner für derartige Frage wird dann wohl Ihre Krankenkasse sein.

von
Petra Grube

Für Bezieher einer Altersrente ist grundsätzlich und immer die Krankenversicherung ( in ihrem Fall die KVB ) für eine Reha zuständig und nicht mehr die DRV.