Reha + Wiedereingliederung! Krankschreibung nötig!

von
bernieb

hallo zusammen,
ich werde morgen aus der reha entlassen,und beginne in 14 tagen meine wiedereingliederung!
muß ich mich morgen vom hausarzt bis zum beginn der wiedereingliederung krankschreiben lassen?
ich werde aus der reha arbeitsunfähig entlassen!
oder brauch ich nichts tun????

danke
bernie

von
Dave

JA !

von
Nix

Wie sieht das mit der Stufenweisen Wiedereingliederung in der Praxis aus?

So:
Bitte begeben Sie sich zu Ihrem Hausarzt und legen Sie den Entlassungsbrief(nicht Entlassungsbericht, der kommt später) der Klinik für Ihren Arzt Ihrem Hausarzt vor.
Er wird Sie anschliessend arbeitsunfähig schreiben. Arbeitsunfähigkeit ist Voraussetzung für die Durchführung der STWE.

Nix

von
...

Nicht böse gemeint, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil. In den Unterlagen von der Reha-Klinik steht ganz konkret, dass man bei arbeitsunfähiger Entlassung spätestens am Tag nach der Entlassung bei seinem behandelnden Arzt vorzusprechen hat, damit dieser eine entsprechende AU-Bescheinigung ausstellen kann...

von Experte/in Experten-Antwort

Wir schließen uns den Ausführungen der anderen Forumsteilnehmer an. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Hausarzt. Eine Krankschreibung durch Ihren Hausarzt ist erforderlich.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Wiedereingliederung.