Reha Wunsch

von
Jupp

Mir wurde von Bekannten mitgeteilt dass man in einem Reha Antrag auch Wunschkureinrichtungen angeben kann zu denen man hinwill. aber Sie sollten einen Vertrag mit der Rentenversicherung haben. Wie bekomme ich nun raus welche Einrichtung mit meiner Versicherung Verträge hat.
Gibt es irgendwelche Listen die man von der Rentenversicherung zugesandt bekommt ?

von
Nix

Hallo Jupp!
Fragen Sie Ihren Bekannten bitte erneut.
Soooo hat er das mit der Wunschklinik ganz bestimmt nicht gemeint.
Und bei "Wünsch Dir was" oder im Reisebüro sind wir bei der Deutschen Rentenversicherung auch nicht.

Sie werden untersucht und aufgrund der Diagnose setzt der RV-Träger die Rehabiltiationsklinik fest.
Kennen Sie eine Klinik, die für SIE geeignet ist, dann dürfen Sie diese gerne benennen.
Die Berücksichtigung durch den RV-Träger ist jedoch freiwillig und erfolgt nur, wenn diese Klinik auch vom RV-Träger belegt wird.

Klinik-Kataloge werdem vom RV-Träger nicht verschickt.

Viele Grüße
Nix

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jupp,

Nix hat völlig Recht. Sie haben zwar ein Wunsch- und Wahlrecht. Jedoch hat der Gesetzgeber klar geregelt, dass der Rentenversicherungsträger über Art, Umfang und Durchführung einer Reha entscheidet. Hierzu gehört auch die Auswahl einer geeigneten Rehaklinik. Selbstverständlich werden Ihre Wünsche, wenn möglich, hierbei berücksichtigt.

von
...

Aber zumindest die RV-eigenen Kliniken können Sie hier nachlesen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Rehabilitation/kliniken_node.html

von
Knut Rassmussen

Zitiert von: Nix

Klinik-Kataloge werdem vom RV-Träger nicht verschickt.

Viele Grüße
Nix

Naja, wozu haben wir dann diese Broschüre im Ärmel, äh, im Internet???

http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/DRVB/de/Inhalt/Rehabilitation/kliniken/allg_dateianhaenge/klinikgruppenprospekt.html?nn=44730

von
Elli

Hallo Jupp,

Sie werden ja wissen, welche Krankheiten bei Ihnen einer Reha bedürfen.
Sie geben einfach die Indikationen in eine Internet-Suchmaschine ein + das Wort: Rehabilitation.
Sie werden dann in der Regel Kliniken in ganz Deutschland angezeigt bekommen.
Wenn Sie sich für eine bestimmte entschieden haben, dann rufen Sie dort einfach an und fragen, ob die Klinik von der DRV belegt wird und ob Ihr Rehaziel auch tatsächlich mit den Behandlungsmöglichkeiten der Klinik übereinstimmt.
Dann benennen Sie diese Klinik als Ihren Vorschlag bei der DRV.
Wenn Sie Glück haben, dann ist man dort der gleichen Meinung wie Sie, und Sie bekommen die Klinik genehmigt.