Rehabewilligt papierkram

von
Lovren

Hallo hatte einen Rehabilitation Antrag gestellt und es wurde bewilligt und heute bekam ich ein Brief mit sämtlichen Unterlagen. Soweit ich verstanden habe werden paar von Krankenkasse, Arbeitgeber, von mir ausgefüllt. Ich habe da 2 Fragen bei dem Fragebogen "Erklärung über den Versicherten etc habe dort diese ankreuzfragen nicht ganz verstanden vllt kann mir jemand da helfen also bin krankgeschrieben seit 05.2018 und lebe von ALG II. Meine 2te frage bei dem Anlagen G0160 steht drauf das ich dn mit dem Antrag für medizinische rehabilitian an den Rehabilitation stelle geben soll. Habe aber so ein Antrag garnicht dan hatte ich ja an die DVR versendet womit sie auch bewilligt haben daher verstehe ich den Satz nicht. Meine letzte Frage wäre, bei dem einem Blatt muss mein Artzt Stempel machen wozu da steht ja nur das es bewilligt wurde.

Ich danke schonmal im voraus und hoffe jemand kann mir hier helfen

Experten-Antwort

Hallo Lovren,

bitte wenden Sie sich mit Ihren Unterlagen an eine Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Ihre Nähe. Dort ist man Ihnen gerne behilflich.