Rehaverlangerung

von
Rehabilitant

Hallo,

Bin derzeit in Reha. Die Bewilligung erwähnt explizit die Dauer von voraussichtlich 4 Wochen.

Dank weihnachts-, Neujahr und 3 König fällt fast 1 Woche aus. Kann ich auf 1 Woche Verlängerung bestehen?

War mir im voraus so nicht klar, sonst wäre ich in dieser Zeit nicht gegangen, sondern hatte versucht, das zu verschieben

von
Berater

Eine Verlängerung erfolgt nur nach entsprechender Bewilligung durch die zuständigen Rehaärzte.
Daher sollten Sie sich mit diesen in Verbindung setzen.

Experten-Antwort

Hallo User Rehabilitant,

eine Verlängerung der Reha müssen die Ärzte in der Reha-klinik befürworten und wird dann von der Klinik beim zuständigen Rentenversicherungsträger beantragt. Erst wenn eine Bewilligung durch die Deutsche Rentenversicherung erfolgt ist, kann eine Verlängerung erfolgen. Daher schnellst möglich Kontakt mit den Ärzten in der Reha-klinik aufnehmen. Wahrscheinlich kann eine Entscheidung durch die Deutschen Rentenversicherung erst nach dem 06.01.2020 erfolgen.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.