Reicht Arbeitsuchend-Meldung aus?

von
Patrick

Ich bin seit diesem Monat arbeitslos, verfüge jedoch über keinen Anspruch auf Leistungen. Reicht es zur Wahrung meiner Anrechnungszeiten aus, arbeitsuchend gemeldet zu sein (was ich bin) oder ist zusätzlich dennoch eine Arbeitslosmeldung notwendig?

Mit vielen Grüßen
Patrick

Experten-Antwort

Es muss sowohl eine Meldung als Arbeitssuchender, als auch eine gleichzeitige Arbeitslosigkeit vorliegen. Eine Meldung ist auch dann erforderlich, wenn keine Leistungen bezogen werden.