Reisterente-Mindestbeitrag

von
Steffen

Hallo an das Forum
Ich bin EU-Rentner und habe einen Riesterentenvertrag abgeschlossen. Zurzeit zahle ich dafür 40€ im Monat.
Wie errechnet sich der Mindestbeitrag um die volle Förderung zu erhalten?
Also ich weiss 4% vom Brutto- aber kann ich da noch was abziehen?

Vielen Dank!

Ps: Zur Zeit habe ich einen Minijob (300€) zählt der auch voll?

Gruss
Steffen

von
...

Der Mindestbeitrag errechnet sich aus 4% des rentenversicherungspflichtigen Entgeltes des Vorjahres abzueglich der zustehenden Zulagen.

Wenn im Vorjahr kein rentenversicherungspflichtiges Entgelt vorgelegen hat, weil Sie entweder die Rente schon bezogen haben oder dieses zu niedrig ist, z.B. bei Minijob mit Aufstockung, dann muessen Sie den sog. Sockelbetrag i.H.v. 60 Euro pro Jahr zahlen um die vollen Zulagen zu erhalten.

Bleiben Sie bei der Zahlung von 40 Euro, wird die Zulage im gleichen Verhaeltnis gekuerzt.

von Experte/in Experten-Antwort

Ich hätte keine bessere Antwort geben können....