Rente

von
Johanna

Ich bin beschäftigt und habe am 31.07.2021 die Voraussetzungen für die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erfüllt (Lebensalter, 45 Jahre).Ich habe Rente beantragt, aber die 45 Jahre sind erst am 31.07.2021 erfüllt! Ist eine Hochrechnung der letzten 3 Monate und eine Bescheiderteilung vor dem 01.08 möglich oder wird der 31.07 abgewartet! Ich brauche den Rentenbescheid damit ich Betriebsrente beantragen kann.Vielleicht Rente unter Vorbehalt????

von
;-)

siehe Experten-Antwort unter https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/archiv/detail/wann-kommt-der-rentenbescheid.html

und Vorschlag unter https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/archiv/detail/versichertenrente.html

Gruß

von
DRV

Zitiert von: Johanna
Ich bin beschäftigt und habe am 31.07.2021 die Voraussetzungen für die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erfüllt (Lebensalter, 45 Jahre).Ich habe Rente beantragt, aber die 45 Jahre sind erst am 31.07.2021 erfüllt! Ist eine Hochrechnung der letzten 3 Monate und eine Bescheiderteilung vor dem 01.08 möglich oder wird der 31.07 abgewartet! Ich brauche den Rentenbescheid damit ich Betriebsrente beantragen kann.Vielleicht Rente unter Vorbehalt????

Rente unter Vorbehalt? Damit sollten Sie besser nicht rechnen. Ihre Rente kann 3 Monate vor dem Rentenbeginn mit einer Hochrechnung berechnet werden. Ihren Rentenbescheid werden Sie daher voraussichtlich nicht vor Ende Juni erhalten und selbst wenn es später werden sollte, können Sie dann immer noch die Betriebsrente beantragen. Diese wird Ihnen dann eben nachgezahlt. Verluste haben Sie keinen. Ein Prozedere was viele Versicherte vor Ihnen und auch nach Ihnen akzeptieren müssen.

von
W°lfgang

Zitiert von: Johanna
Ist eine Hochrechnung der letzten 3 Monate und eine Bescheiderteilung vor dem 01.08 möglich oder wird der 31.07 abgewartet!

Hallo Johanna,

genau das wird doch bereits bei Rentenantragsaufnahme in epischer Breite erklärt, was Hoch-/Nichthochrechnung für die Rente/den zeitlich folgenden Ablauf, dann bedeutet ...es sei denn, Sie haben den Rentenantrag selbst gestellt und die Erläuterungen dafür nicht gelesen ;-)

Gruß
w.

von
KSC

Aus DRV Sicht dauert es noch 4 Monate bis Ihre Augustrente am 31.08. fällig wird - da ist noch ewig viel Zeit.

Die Hochrechnung für die letzten 3 Monate (Mai - Juli)kann irgendwann jetzt beim AG angefordert werden, da dieser Tage die Aprilabrechnung wohl läuft.
Das gilt natürlich nur dann wenn Sie im Antrag nicht "so clever waren" die Hochrechnung auszuschließen.

Ist zudem Ihr Rentenkonto geklärt sollte der Rentenbescheid doch spätestens bis Mitte Juni da sein und dann hat die Zusatzkasse immer noch massig Zeit die Rente anzuweisen und pünktlich im August zu zahlen.

Da besteht heute noch keinerlei Grund nervös zu werden.

PS: müssten Sie wirklich verhungern oder zum Sozialamt rennen falls die Betriebsrente eventuell erst im September für den August nachgezahlt würde?

Oder machen Sie sich gerade mal Sorgen auf ganz hohem Niveau?

Schönes WE

von
Johanna

Ich erfülle dich erst am 31.07.2021 die 45 Jahre! Kann trotzdem der Rentenbescheid bereits vorher, z.B. im Juni 2021, erteilt werden? Oder muss der Juli abgewartet werden?

von
DRV

Zitiert von: Johanna
Ich erfülle dich erst am 31.07.2021 die 45 Jahre! Kann trotzdem der Rentenbescheid bereits vorher, z.B. im Juni 2021, erteilt werden? Oder muss der Juli abgewartet werden?

Es wurde doch schon gesagt, dass die Rente trotzdem 3 Monate vorher berechnet werden kann.

Experten-Antwort

Hallo Johanna,

sofern Sie der Hochrechnung zugestimmt haben und Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger sämtliche Daten vorliegen (vollständiger Versicherungsverlauf, Meldung des Arbeitgebers bis zum vierten Monat vor Rentenbeginn, Meldung der Krankenkasse etc.), kann der Bescheid auch schon vor dem Datum des Rentenbeginns erteilt werden.

Interessante Themen

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....

Rente 

Senior-Jobber: „Turbo“ für die Rente zünden

Wer sich als Senior noch was dazuverdient, kann mit wenig Extra-Aufwand seine Rente nochmals steigern. Wie das funktioniert und was das bringt.